Gedanken

Gedanken – was sonst? Heute habe ich mich damit beschäftigt herauszufinden, wieviel Zeit der Einsatz welches Tools im Verlauf eines Semesters ungefähr benötigt, angefangen vom bloßen Bestücken des Kurses in der Lernplattform bis hin zur Erstellung einer Lerneinheit in Form eines WBT. Dies dient vor allem dazu die Möglichkeiten für das Modul eTutoring an der RUB etwas genauer zu umreißen.

Ansonsten konnte ich heute wieder einmal feststellen, dass es im Kosmos Hochschule unterschiedliche Akteure mit unterschiedlichen Perspektiven auf das Feld der Lehre gibt. Und: Nebst Technik und auch Didaktik spielt der einzelne Mensch eine nicht zu unterschätzende Rolle.

Und der Bildungsstreik? Davon habe ich heute nichts gesehen, wenngleich doch in der taz von heute ein Foto aus der RUB zu sehen war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.