Netzneutralität in den USA passé

Joseph Gruber, CC BY NC–ND 2.0 https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/

Das FCC hat die Netzneutralität in den USA abgeschafft. Netzneutralität bedeutet ja immer auch freien Zugang zu Wissen und Information. Da dieser ohnehin nicht immer ohne Weiteres gewährleistet ist, wäre dies von großer Bedeutung diesen im Fall des Netzes weiterhin sicherzustellen und nicht eine Entwicklung zu befördern, dieses auf wenige Angebote zu reduzieren.

US-Behörde schafft Regeln zur Netzneutralität ab: http://www.zeit.de/digital/internet/2017-12/federal-communications-commission-usa-netzneutralitaet-regulierung

Die USA schaffen ihre Netzneutralität ab: Was alles dahintersteckt: https://netzpolitik.org/2017/schwarzer-tag-fuers-internet-usa-demolieren-netzneutralitaet/

Schwarzer Tag fürs Internet: USA demolieren Netzneutralität: https://netzpolitik.org/2017/schwarzer-tag-fuers-internet-usa-demolieren-netzneutralitaet/

After net neutrality: how should educators respond?
https://bryanalexander.org/2017/12/15/after-net-neutrality-how-should-educators-respond/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bad Behavior has blocked 123 access attempts in the last 7 days.