Land in Sicht ab 1.3.2018? Rund um §52a UrhG

Rainer Kuhlen vom Urheberrechtsbündnis schreibt im Tagesspiegel zur aktuellen Auseinandersetzung um die Vergütung von Nutzungen infolge von §52a UrhG: http://m.tagesspiegel.de/wissen/streit-um-das-urheberrecht-die-individuelle-verguetung-der-autoren-taugt-nicht-fuer-hochschulen/19577030.html, warum die individuelle Abrechnung Nonsens ist. e-teaching.org resümiert die aktuellen…

Bad Behavior has blocked 123 access attempts in the last 7 days.