öffnungszeiten

ein thema für sich, öffnungszeiten haben varianzen und ändern sich zu bestimmten zeiten, wie eben jetzt zu weihnachten, d.h. es gibt beinahe mehr ausnahmen als regeln. wenn ich diese aber in einem einheitlichen format ablege, dann lässt sich vermutlich sehr gut damit umgehen.

öffnungszeiten gelten in einem bestimmten datumsbereich und für bestimmte tage und müssten so als rohdaten abgelegt werden.

dann noch eine awareness-funktion: xy öffnet / schließt in soundsoviel minuten. das ist steuerung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.