Ringvorlesung Fotografie. Bild – Medium Gebrauch

Mal wieder eine Ringvorlesung, die ich besuche, wenn auch heute nicht. Sie findet in Bochum Weitmar in der Situtation Kunst statt. Für mich dabei interessantester Vortrag war bisher der von Kristin Marek vom 22.4. zum Thema „Bilder von Menschen im Zeitalter ihrer
gentechnologischen Reproduzierbarkeit: Zur Referentialität der Postfotografie“. Es ging dabei um das Verhältnis von Bild und Körper. Ausgangspunkt der Überlegungen war die Entschlüsselung des menschlichen Genoms 2003. Die Bilder verlieren gewissermaßen ihren Referenten den Körper. Im Extremfall gehen sie ineinander über, Körper werden nach Bildern modelliert, das Bilder ist dem Körper voraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.