Learntec 2012 – 1

Zwei halbe Tage auf der Learntec, wo ich einiges durchstöbert habe:

Einige Tage vor der Learntec ist die Lern-App des Fachbereichs Bildungswissenschaften der Fernuni Hagen herausgekommen: moBiwi kompakt: App mit Fragen aus dem Bereich Bildungswissenschaft von der Fernuni Hagen. Es werden keine fertigen Antworten zum Auswendiglernen gegeben, sondern z.B. Zitate aus zu lesenden Texten, damit die Antwort selbst erschlossen werden kann.

Questionmark, ein Anbieter für Assessment, bietet auch eine mobile Ausgabe von Tests, die mich allerdings optisch nicht überzeugt haben. Da kann man noch nachlegen.

Der Bereich Serious Games der TU Darmstadt bietet ein Tool an, STORYTEC, mit dem man ohne Programmierkenntnisse einfache Spiele für verschiedenen Plattformen (auch mobil) erstellen kann. Das Tool, für nicht kommerzielle Zwecke kostenlos zum Download, machte einen vielversprechenden Eindruck. Ich hoffe demnächst einen Test vornehmen zu können.

Das Sprachenzentrum der Uni Leipzig hat einen Sprachkurs für Technisches Englisch und Spanisch entwickelt, der sich an Fortgeschrittene, und zwar aus Wirtschaft und Industrie. Bedarfsorientiert können fachsprachliche Kenntnisse erworben werden. Die Kurse sind in Moodle erstellt und sollen nach Abschluss der Projektförderphase kostenpflichtig angeboten werden, wobei die Kosten in einem erschwinglichen Rahmen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.