Fleisch

Fleisch und Corona gehen eine unheilige Allianz ein. Über 1000 Infizierte beim Fleischverarbeiter Tönnies in NRW. Fleischverarbeitung scheint von den Produktions- und Arbeitsbedingungen gute Bedingungen für Ansteckungen zu bieten. Auch aus wieder geöffneten Schulen gibt es Meldungen zu neuen Infektionen. Wen wundert es nach den Lockerungen? Individuell machen da Abstand, Maske und Homeoffice weiterhin Sinn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.